Kostenlose Kurzgeschichte

Ein positives Leseerlebnis entsteht dann, wenn Stil, Duktus und Esprit des Autors die Erwartungen des Lesers erfüllen oder diese im Idealfall noch übertreffen.

 

Die Sprache, ob verbal oder schriftlich, dient als Medium, um andere Menschen an den eigenen Ideen, Gedanken, Meinungen etc. teilhaben zu lassen. So unikal jeder Mensch für sich ist, so individuell zeigt sich auch dessen "Sprach- und Schriftseele".

Damit sich Interessierte ein Bild von meiner persönlichen Note bzw. den individuellen Charakteristika meiner Schriftseele machen können, stelle ich gerne kostenlos meine Kurzgeschichte "Die Wahrheit über Edgar Allan Poes Tod" als Geschenk zur Verfügung.

Inhalt der Kurzgeschichte

Zwei Monate nach Edgar Allan Poes Tod erhält seine Liebste, Elmira, einen mysteriösen Brief von dessen Freund Robert Jr. Pearl. Darin erklärt Edgars ehemaliger Schützling, wofür Edgar gestorben ist und weshalb auch sein Leben in Gefahr ist...

© 2021 Mariella Heyd. Erstellt mit Wix.com